Das Logo

Das Logo – das Kennzeichen für den neuen Petershof – lässt – wenn man es möchte – mehrere Deutungsebenen erkennen:

ZENTRUM 

Der Raum in der Mitte: Ein zentraler Ort. Mittelpunkt. Raum für Versammlung, Begegnung, Diskurs. Ein Zentrum.

LABYRINTH

Das Labyrinth: Es führt – anders als ein Irrgarten – auf einem einzigen, gewundenen Weg stets weiter – bis zur Mitte. Das Labyrinth ist christliches Sinnbild für den Weg des Menschen zu Gott. Die menschliche Pilgerfahrt endet bei ihm.

ACHTECK

Oktogon: In der christlichen Deutung ist die oktogonale Form Symbol des Neubeginns. 7 + 1: Mit dem 8. Tag beginnt eine neue Woche, eine neue Zeit. Das Oktogon ist Sinnbild der Neuschöpfung in der Taufe und Symbol für die Auferstehung. Aufbruch und Neubeginn.

ZENTRUM, WEG ZUR MITTE, AUFBRUCH:

Der Petershof gibt dafür Raum und Anlass: Als Zentrum der Gemeinde, als lebendiger Ort auf dem Weg zu Gott und als Stätte des Aufbruchs seiner Gemeinde – immer wieder neu.

Menü